ALPENBOWLING

Seit 2015 gibt es in Berchtesgaden direkt im alten Bahnhofsgebäude ein Kegel- und Bowlingcenter mit 4 Classic-Bowling-, 2 Micro-Bowling- und 4 Kegelbahnen. Alle Bahnen entsprechen dem neuesten technischen Stand. Sie wurden von einem der bekanntesten deutschen Unternehmen – der Spellmann GmbH – gebaut. Diese ist seit 130 Jahren in der Branche tätig ist.
Betrieben wird das Kegel- und Bowling-Center von der KS Alpenbowling GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Klaus Satra. „Ich freue mich sehr“ so Klaus Satra, „unseren Gästen für ihre Freizeit-und Vereinsaktivitäten die hohe Qualität aus dem Hause Spellmann ermöglichen zu können. Da in Berchtesgaden das Bowlen Tradition hat, dies aber seit dem Umbau des Triftplatzes nicht mehr möglich war, wird es die Freunde dieser Sportart begeistern, nun endlich ein eigenes Freizeitcenter in Berchtesgaden zu bekommen.“
Zusätzlich zu den traditionellen Kegel- und Bowlingbahnen bietet die Freizeitanlage 2 Micro-Bowlinganlagen an. Diese sind klein – aber Oho!. Hier sind nicht nur die Bahnen kürzer, auch die Pins und Balls sind kleiner. Das macht diese Kurzbahnen, die durchschnittlich etwa 15,00 m lang sind, zum idealen Familien- und Freizeitvergnügen, an dem sich bis zu acht Spieler beteiligen können.

Bewertung und Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.